Wahlrecht

In diesen Tagen erhalten alle Wahlberechtigten in Glinde ihre Wahlbenachrichtigungskarte. Auf der Rückseite der Karte kann man Briefwahl beantragen, falls man am Wahltag verhindert sein sollte. Nehmen Sie dieses Angebot in Anspruch, wenn Sie es am 25. Mai nicht wählen können.

Wahlsystem bei der Kommunalwahl

Keine Erst- und Zweitstimmen. Bei der Wahl in Glinde haben Sie 2 Stimmen, eine für die Gemeindevertretung und eine für den Kreis. Mit beiden Stimmen wählen Sie einen Kandidaten. Das Wahlsystem nennt sich Mehrheitswahl mit Verhältnisausgleich. Der Kandidat mit den meisten Stimmen erhält ein Mandat (einer für die Gemeinde / einer für den Kreis). Die Stimme für den Kandidaten enthält auch die Stimme für die Partei.  Nach der prozentualen Stimmverteilung werden nach der Wahl die übrigen Sitze in der Stadtvertretung / im Kreistag an die Listenkandidaten der Parteien verteilt. Natürlich werde ich alles geben um meinen Wahlkreis direkt zu gewinnen, sollte es aber nicht klappen habe ich mit Listenplatz 20 eine gute Chance in den Kreistag einzuziehen. Im Gegensatz zur letzten Kommunalwahl gibt es die 5 % Hürde auch nicht mehr. Gehen Sie daher unbedingt zur Wahl! Hier finden Sie weitere Informationen zu diesem Thema.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.