HVV Gespräch und Marktstand

Wie versprochen, hier ein kurzer Bericht vom Treffen des länderübergreifenden Arbeitskreises der JU (LüAK). Am Donnerstag traf sich die LüAK mit dem HVV, um sich über die Verkehrsentwicklungen der Metropolregion Hamburg zu informieren. JUler aus Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein nutzen die Chance und diskutierten mit dem Chef des Schienenverkehrs vom HVV.
Natürlich habe ich es mir auch nicht nehmen lassen zu fragen wie es mit einem Bahn Anschluss für Glinde aussieht. Entgegen der Wahlzeitung der SPD, in der es heißt, dass ein die alte AKN-Trasse erhalten bleiben soll um einen Anschluss zu ermöglichen, meinte der Schienenverkehrsleiter des HVVs, dass ein solches Projekt sicherlich nicht durchgeführt werden würde. Schade, aber unsere Busverbindung nach Hamburg ist auch wirklich auf einem sehr hohen Niveau.

Heute war dann auch wieder Marktstand in Glinde. Neben der CDU waren auch die SPD und die Grünen gekommen um für sich zu werben. Wir haben heute, neben Infomaterial eine Postkarte mit Glinder Motiven verteilt. Wer noch keine hat, sollte am nächsten Samstag einfach vorbeikommen.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.