Kandidatengrillen in Oststeinbek

Seit längerem war der Termin in Oststeinbek geplant. Erst unter dem Namen Kandidatengrillen – später dann wahrscheinlich aus geschmacklichen Gründen in Grillen mit Kandidaten umgetauft – fand heute Abend die Aktion statt.

Alle Jungwähler in Oststeinbek erhielten per Post eine persönliche Einladung und ein Freigetränk. Würstchen und weitere Getränke kosteten 0,50 €. Auch die Direktkandidaten der CDU Oststeinbek waren gekommen um sich den Fragen der Jungwähler zu stellen. Diese blieben aber leider zum Großteil weg. Hier spielen sicherlich einige Gründe mit rein. Einerseits fand die Veranstaltung heute eben an einem Freitag statt, dem Tag in der Woche an dem Jugendliche am wenigsten Zeit haben (vor allem abends), andererseits haben viele Jugendliche keine Lust auf Politik. Auch bei solchen Aktionen spürt man die Politikverdrossenheit – meines Erachtens eines der größten Probleme der Demokratie.
Dennoch wurde die Veranstaltung immer voller, da viele Oststeinbeker, die am Marktplatz vorbeikamen, sich dazu setzten. Alles in allem fand ich die Veranstaltung sehr gelungen, auch wenn ich mir ein paar mehr Erstwähler gewünscht hätte.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.