Metzger bleibt an Deck!

Dagmar Metzger hat sich entschieden. Sie macht weiter Politik im hessischen Landtag für die SPD. Eine mutige Frau, die sich durchgesetzt hat. Nachdem von einem Parteiausschlussverfahren und von parteischädigendem Verhalten die Rede war, nur weil eine Abgeordnete das machen wollte was ihre eigene Partei im Wahlkampf versprochen hat, ist jetzt anscheinend Ruhe eingekehrt.

Ein Abtritt Metzgers hätte, auch wenn er vollkommen freiwillig gewesen wäre, wie ein Rausschmiss ausgesehen. Und damit noch mehr Schaden angerichtet. Und jetzt nachdem sich auch der „mächtige“ Kurt Beck hinter D. Metzger gestellt hat bleibt den Genossen in Hessen nichts anderes übrig als an ihr festzuhalten.

Gut möglich, dass ihre größten Kritiker jetzt mit Engelszungen auf sie eingeredet haben, damit sie bleibt.

Der ehemalige Bundesverfassungsrichter Hans-Joachim Jentsch sprach in der „Mainzer Allgemeinen Zeitung“ von einem: „Anschlag auf den Rechtsstaat“, wenn die SPD Metzger zur Mandatsniederlegung gezwungen hätte.

Ich bin froh, dass Frau Metzger weitermacht und freue mich, dass die SPD auch solche Leute hat!

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.