Heutiger Pressebericht

In der heutigen Ausgabe der Bergedorfer Zeitung (BZ) wurde ich als jüngster Kreistagsabgeordneter vorgestellt. Leider hat sich in den Bericht der Fehlerteufel eingeschlichen. Hier eine Korrektur (morgen auch eine Richtigstellung in der BZ).

In dem Bericht heißt es zur ersten Sitzung des Kreistages:

„Der Antrag der Linken, die Zahl der Abgeordneten von elf auf 15 zu erhöhen oder auf neun zu reduzieren, um das Wahlergebnis korrekt wiederzugeben, sei in den Hauptausschuss vertagt worden.“

Diese Aussage ist falsch. Der Antrag wurde mit breiter Mehrheit abgelehnt. SPD, FDP, Grüne (Teile der Grünen auch nicht) und CDU lehnten den Antrag ab. In den Hauptausschuss wurde ein Antrag der Grünen vertagt, der eine Veränderung des Wahlsystems bzw. der Wahlgesetze zum Ziel hat. Dieser Antrag wird nun vom Hauptausschuss bearbeitet.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.